Seit 4. November gelten, in Bezug auf die Corona-Warnstufe des Landes Baden-Württemberg angepasste Verordnungen. Diese haben auch Einfluß auf unser Vereinsleben.
Anbei die Links zu den aktuellen Regelungen für den Freizeit- und Amateursport.

Aktuelle Regelungen für den Sport im Land (04.11.2021) (04.11.2021)

Dreistufiges Warnsystem des Landes Baden-Württemberg (16.09.2021)


Im wesentlichen bedeutet dies für Besucher und Sportler des TuS Efringen-Kirchen folgendes:

- Im Trainingsbetrieb gilt für die Nutzung der Kabinen die 3G+ Regel. Genesene, Geimpfte und Getestete (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) haben Zutritt. Weiterhin gelten die Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht in allen Innenräumen. 

- Im Spielbetrieb gilt für die Nutzung der Kabinen die 3G Regel. Genesene, Geimpfte und Getestete (tagesaktueller Schnelltest) haben Zutritt. Weiterhin gelten die Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht in allen Innenräumen.

- Zuschauer / Besucher: In der TuS-Gaststätte gilt ebenfalls die 3G+ Regel, diese werden vom Pächter verantwortet.
- Für den Besuch einer Sportveranstaltung des TuS Efringen-Kirchen im Freien gilt die 3G Regel. Der TuS Efringen-Kirchen kontrolliert den Impfstatus während des Eintretens. Ebenfalls muss der Besuch per Luca-App oder manuell per Anwesenheitsformular dokumentiert werden. Die Daten werden nach vier Wochen gelöscht.

Der TuS Efringen-Kirchen bedankt sich für Euer Verständnis in dieser schwierigen Corona-Phase

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok