Beim Tabellenschlusslicht der Bezirksliga musste sich die Erste mit einem 2:2 zufrieden geben. In der ersten Halbzeit hatte man weitestgehend den spielstarken Bosporus FC Friedlingen im Griff. Durch einen gut ausgespielten Konter ging der TuS (Hille) in Führung. Nach dem Pausentee konnte der TuS sogar auf 2:0 erhöhen, nachdem der Gäste-Goali einen Schuss von Jochen Bürgin durch seine Hände flutschen lies. Anschließend entwickelte sich die Partie zugunsten der Gäste. Nach einer Ecke konnte man nicht klären und aus dem Gewühl (Eigentor?) verkürzte Bosporus. Der TuS agierte nun zu nervös und hektisch. Viel zu viele Ballverluste nach erfolgreichen Balleroberungen waren das Ergebnis. Technisch und spielerisch waren die Gäste auf einer anderen Ebene, und glichen verdient zum 2.2 aus. 

Die Zweite gewann ihr Heimspiel pflichtgemäß gegen das TjZ Weil mit 4:1. Schade, dass man nach dem 3:0 aufhörte Fußball zu spielen, sonst wäre die Partie deutlich höher ausgegangen. Sicherlich hatten auch die Umstände auf dem Platz damit zu tun, dass man sich mit anderweitigen Themen beschäftigten musste... 
Torschützen: 3x Moritz Breitenfellner und Bakary Dampha

Weitere Ergebnisse:

SG A-Junioren vs JFV Rheinfelden II 0:1

FC Uhldingen vs SG Damen 7:5
Torschützinnen: Marisa Rombach, 2x Milena Rodriguez, Alina Kühnert und Diana Vater

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok