Im Achtelfinale des Bezirkspokals gewann gestern Abend die Erste gegen den Kreisligisten SV Eichsel mit 4:1. Bei allem Respekt vor dem Gegner, hätte man die Partie schon früher und deutlich höher entscheiden müssen. Die TuS Offensive lies etliche Chancen kläglich liegen, wobei der SV Eichsel in Halbzeit eins die größte Chance liegen lies. Der TuS überwintert nun im Pokal und steht somit im Viertelfinale. 

Torschützen: Patrick Keller, Jochen Bürgin, Michael Flad und Stefan Hilpüsch

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok