Gegen Lieblingsgegner Buch konnte die Erste den nächsten Dreier einfahren. In der ersten Halbzeit spielte sich die Partie hauptsächlich im Mittelfeld ab, viele Zweikämpfe und einige Fouls waren das Resultat. Durch engagiertes anlaufen und nahezu perfektes Pressing spielte der TuS sich gegen Ende der ersten Halbzeit einzelne Chancen heraus. Das konsequente anlaufen von Timo Mille Krumm war ausschlaggebend für das 1:0 durch Hille. Dieser "narrte" (Zitat BZ) die Buchener Abwehr und schob zum Führungstreffer ein. In Halbzeit Zwei konnte Buch die einzig nennenswerte Chance verzeichnen. Wie in den letzten beiden Spielen stand die Abwehr bombensicher und souverän. Geburtstagskind Max Wechlin durfte nach Vorlage von Hille in der 70. Minute sein eigenes Geschenk bejubeln. Kurz darauf machte schließlich Joni "Forrest Gump" den Sack endgültig zu. Wie in früheren Zeiten (ano 2005) umlief er gekonnt den Gäste-Goali und schob locker zum 3:0 ein. In den letzten Spielminuten hätte man durchaus noch auf 4-5:0 (Flad, Krumm und Wöhrle) erhöhen können. Weiter so Jungs #hejatus 

Fotos (FuPa)

 Weitere Ergebnisse:

TuS III vs SF Schliengen 2:3
Torschützen: Fabian Funk und Kalifa Sey

TuS II vs TuS Maulburg
Torschützen: 2x Dennis Kimmelmann und Andreas Matz

SG Damen vs SV Niederhof 1:4
Torschützin: Lisa Brkic

SG A-Junioren vs SG Bad Säckingen II 4:2
Torschützen: Josua Göller, Eyad Rajab, Nicolas Lang und Yannik Gurk

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok