Endlich die ersten drei Punkte für den TuS! Nach einer souveränen ersten Halbzeit und den Führungstreffer durch Fabio "Doppel10" Halbach, hielt man die Partie in Halbzeit zwei unnötig spannend. Man vergab mehrere Chancen und hatte mit zwei Lattentreffer (Jochen Bürgin und Simon Diodene) das vermeintliche 2:0 auf dem Fuß. In den letzten Minuten des Spiels, musste der TuS einige Standardsituationen überstehen. Nun gilt es am Wochenende gegen den FC Hochrhein nachzulegen!

Die Zweite verpasst gegen den SV Istein den Derbysieg. Nach Führung der Isteiner kam der TuS durch Moritz Breitenfellner zurück ins Spiel. Dieser vergab jedoch in der 70. Minute einen Foulelfmeter und den vermeintlichen Siegtreffer. 

Weitere Ergebnisse:

SG A-Junioren vs SG Grenzach-Wyhlen 4:1
Torschützen: 2x J. Zielasek, E. Rajab und Y. Gurk

Spvgg Märkt/Eimeldingen vs TuS III 1:4
Torschützen: 2x N. Kuhn, L. Kunzweiler und A. Hatos

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok