Gegen Ligaprimus FC Wittlingen gab es für die Erste nichts zu holen. Bereits nach neun Minuten lag man 2:0 hinten. Zwar steigerte man sich im Lauf der Partie, jedoch war man über die gesamte Spielzeit Offensiv zu harmlos. Auf dem kleinen Kunstrasen hatte man wenig Ideen den Hausherren entgegen zu wirken. Schlussendlich musste man in der 80. Minute noch das 3:0 hinnehmen.

Die Zweite machte es am Samstag Abend beim TuS Stetten II besser und drehte binnen 10 Minuten ein 1:0 in ein 1:3 um. Torschützen waren Jens Vogtsberger, Yannis Schmidt und Flo Maurer.

Im Landesliga Derby gegen den SV Nollingen unterlag unsere Damen Mannschaft knapp mit 3:2. Torschützeninnen waren Luisa Bürgin und Diana Vater.

Weitere Ergebnisse:

SG A-Junioren vs SG Schopfheim 0:6

FC Huttingen III vs TuS III 0:3

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok