Mit einem 1:1 musste sich die Erste bei der Verbandsligareserve des FV Lörrach-Brombach zufriedengeben. In einem klassischen 0:0 Spiel hatte man erst in den Schlussminuten die nötigen Offensivaktionen, um ein Spiel zu gewinnen. In der 83. Minute konnte Ex-FVLBler Kevin Keller das 1:0 erzielen. Kurz darauf hätte Jochen Bürgin den Sack zu machen müssen, er vergab jedoch aus aussichtsreicher Position. In der 92. Minute fiel dann der späte Ausgleichstreffer. Nach einem eher zweifelhaften Freistoßpiff konnte der FVLB nach einem gestochere im Fünfmeterraum zum 1:1 ausgleichen. 

Spielbericht Südkurier 

Die Zweite gewann völlig verdient mit 3:0 gegen die SG Grenzach-Wyhlen. In einer zähen Partie konnte der TuS erst in der zweiten Halbzeit aufdrehen. Sturmtank David Boamah erzielte den wichtigen 1:0 Führungstreffer. Danach spielte nur noch der TuS und konnte durch Oldie Christian Vogel und Bakary Dampha das Ergebnis auf 3:0 hochschrauben. Bereits am Mittwoch bestreitet die Reserve das Nachholspiel gegen den TuS Maulburg. Anpfiff der Partie ist um 19:30 Uhr im Hölzele. 

Weitere Ergebnisse:

FC Huttingen II vs TuS III 2:2
Torschützen: Bernd Krebs und Fabian Funk

SG Damen vs SG Görwihl 4:1
Torschützinnen: 2x Milena Villinger und 2x Marisa Rombach

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok