Mit einem überzeugenden 4:1 Sieg über die spielstarken Erzinger, zieht die Erste in die nächste Runde des Bezirkpokals. Bereits nach sechs Minuten konnte man durch einen Doppelschlag von Michi Flad und Ronny Patri 2:0 in Führung gehen. Im Anschluss verpasste man es im ersten Durchgang das 3:0 zu markieren. Einige zahlreiche und toll herausgespielte Chancen blieben unverwertet. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten die Gäste auf 2:1 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit nahm Erzingen das Spiel in die Hand, wobei die TuS-Elf diszipliniert  und hervorragend verteidigte. Erst in den letzten 20 Minuten übernahm wieder der TuS und konnte durch einen tollen Spielzug 3:1 in Führung gehen (Michael Flad). Endgültig den Sack zu machte der eingewechselte Jochen Bürgin in der 90. Minute. Im Viertelfinale, welches voraussichtlich am 31.10. um 19 Uhr stattfinden wird, trifft der TuS zuhause auf die SG Mettingen/Krenkingen. 

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok