Bereits am Samstag Abend deutete sich an, dass dieses Wochenende ein sehr gelungenes werden könnte. 

Den Startschuss lieferte unsere Erste, welche seit längerer Zeit endlich mal wieder einen Sieg (4:2 beim SV Weil II) einfahren konnte. Am selben Abend konnte dann unsere Damen-Erste (3:0-Spielabbruch-Sieg gegen die SF Schliengen) die Meisterschaft in der Bezirksliga West einfahren.  

Am Sonntag morgen ging es dann weiter mit der Siegesserie: Unsere Dritte konnte das Derby beim FC Huttingen III) mit 4:1 für sich entscheiden. Beachtlich hierbei: die Dritte hat nun bereits den 7 Sieg in Folge einfahren können. Seitdem Trainerfuchs Stöckert die Dritte übernommen hat, ist diese noch ohne Verlustpunkte.  

Am frühen Abend ging dann der erste U11 Schäuble Bad & Wellness CUP zu Ende. Sieger des Turniers wurde Racing Strasbourg. Dieses Turnier war ein echtes Highlight für unseren Verein und wir sind stolz darauf, dass wir sehr viel Lob aller teilnehmenden Mannschaft für die tolle Organisation des Turniers erhielten. 

Abgerundet wurde dieses wunderbare Weekend schließlich durch den 4:1-Erfolg unserer Zweiten gegen den bisherigen KLB-Spitzenreiter SFS / Sportfreunde Schliengen. Durch diesen Sieg konnte unsere Zweite selbst die (vorübergehende) Tabellenführung übernehmen.  

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok