Die Erste kann zuhause nicht mehr gewinnen — gegen frei aufspielende Brenneter verlor man mit 4:1. Zur Halbzeit lang man bereits nach haarsträubenden Fehlern mit 3:0 hinten. Im zweiten Abschnitt konnte man die Leistung etwas steigern. Einige sehr gute Chancen konnte man nicht verwerten und so verlor man schlussendlich verdient mit 4:1. Wird Zeit für Sommerpause…  

Oldie Peter „Piti“ Waßmer schießt die Zweite mit einem Doppelpack auf den zweiten Tabellenplatz. Gegen TjZ Weil gewann man gegen einen spielstarken Gegner mit 3:1. Niklas „Quick Nik“ Kuhn setzte mit einem Schuss in den Winkel den Endstand. Nächsten Sonntag kommt es zum Spitzenduell gegen die SF Schliengen. 

Weitere Ergebnisse:

SG Hausen/Schönau II vs SG Damen I 1:2

SG Herten vs SG A-Junioren 4:5

TuS kl. Wiesental vs SG Damen II 2:0 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok