logo tus jubilaeum

Die Zweite gewann am Samstag-Mittag gegen den FC Bosporus-Friedlingen mit 7:0. Bereits nach 9. Minuten führte der TuS mit 3:0. Schlecht an diesem Tag war nur die mangelnde Chancenauswertung, denn die Partie hätte durchaus höher gewonnen werden müssen. Torschützen: 3 x mal Peter „Piti“ Waßmer, Manuel Diodene, Tobias Kimmelmann, Jonathan Wöhrle und Moritz Breitenfellner.  

Die Erste der SG Damen gewannen im Pokal-Derby gegen die SG Liel/Niedereggenen-Huttingen souverän mit 7:1 und stehen somit im Halbfinale!! 

Die Zweite der SG Damen verlor am Sonntag gegen den SV Todtnau mit 1:4.  

+++ Erste mit Nachholspiel +++ 

Nach dem freien Wochenende spielt die Erste am Dienstag zuhause um 20:00 Uhr gegen den FC Wallbach. Nach zuletzt zwei Siegen will die Erste den nächsten Sieg holen, um so den Mittelfeldplatz zu festigen.

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok